E-Mail-Verschlüsselung

Die E-Mail hat sich als Medium bewährt und ist aus dem Geschäftsleben kaum mehr wegzudenken. Während zunächst nur Informationen ausgetauscht wurden, werden auch von uns zunehmend elektronische Dokumente als Anhang versandt, deren ausgedruckter Umfang zuweilen einen Brief im Sonderformat erfordern würde.

Die Übermittlung per E-Mail erfolgt schnell – aber auch problemlos? Die Medienberichte über Sicherheitslücken häufen sich. Es ist abzusehen, dass ungesichert versendete Mails mit datenschutzrelevanten Daten zukünftig immer häufiger zu Konflikten führen werden. Weitere datenschutzrechtliche Problemstellungen für Sie als Auftraggeber wie auch uns als Steuerberater werden hinzukommen.

Als DATEV-Mitglied können wir Ihnen einen verschlüsselten Kommunikationsweg anbieten, das DATEV-Entschlüsselungsportal.

Wenn Sie zum ersten Mal eine verschlüsselte E-Mail öffnen wollen müssen Sie sich registrieren. Später können Sie dann jede verschlüsselte E-Mail per Mausklick und Eingabe des von Ihnen gewählten Benutzernamens und Passworts lesen und auch beantworten. Für Sie vollkommen kostenlos, ohne zusätzliche Hardware oder Lizenzgebühren.

Wie es im einzelnen funktioniert, erklärt Ihnen das folgende Service-Video:

Nähere technische Informationen zur Einrichtung und Benutzung finden Sie in den Service-Informationen der DATEV oder in dem DATEV-Dokument  FAQ zur E-Mail Verschlüsselung.